Sie sind hier:
  • Schularten
  • Duales Berufskolleg in Teilzeitform

Finanzassistentin / Finanzassistent (zweijährig)

Ziel der Ausbildung

Besonders leistungsfähige Auszubildende erhalten im Dualen Berufskolleg neben den Inhalten einer Ausbildung im anerkannten Ausbildungsberuf Bankkauffrau / Bankkaufmann ein vertieftes berufsbezogenes Bildungsangebot, das durch einen zusätzlichen Abschluss „Finanzassistentin / Finanzassistent“ dokumentiert wird. Die Ausbildung befähigt die Absolventen zur Übernahme anspruchsvoller Sachbearbeiterfunktionen und legt den Grundstein für einen rascheren beruflichen Aufstieg.

Aufnahmevoraussetzungen

In das Duale Berufskolleg kann aufgenommen werden, wer

  • ein Ausbildungsverhältnis im Ausbildungsberuf Bankkauffrau/Bankkaufmann mit der Vereinbarung der Teilnahme an diesem Berufskolleg eingegangen ist und
  • die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife besitzt. In besonders begründeten Einzelfällen können auch Bewerber mit Fachhochschulreife berücksichtigt werden.

 

Unterrichtsorganisation

Der Unterricht im Dualen Berufskolleg ist berufsbegleitend und wird im Blockunterricht erteilt. Die Ausbildungszeit in der Berufsschule ist in  Blöcke aufgeteilt. Ein Block dauert 2 bis 5 Wochen. Während dieser Zeit haben die Finanzassistenten von Montag bis Freitag Unterricht.

An einen Block in der Berufsschule schließt sich bis zum nächsten Block eine Phase der bankbetrieblichen Ausbildung an usw.

Den Blockplan können Sie hier anschauen bzw. herunterladen.