Sie sind hier:
  • Veranstaltungen
  • Die ASS bei Jugend trainiert für Olympia Handball

Die ASS bei Jugend trainiert für Olympia Handball

In diesem Jahr nimmt die Albert-Schäffle-Schule mit jeweils einer männlichen und einer weiblichen Mannschaft an den Jugend-trainiert-für-Olympia-Wettkämpfen in der Sportart Handball teil. Während die „Mädels“ erst im Januar ins Geschehen eingreifen, fand die Vorrunde der „Jungs“ bereits am Dienstag, 28.11., statt. Mit einer bunt gemischten Truppe aus erfahrenen Vereinsspielern und einigen Anfängern waren alle Schularten des Vollzeitbereiches auf dem Feld vertreten und kämpften gemeinsam gegen das eingespielte Team aus Nellingen um den Einzug ins RP-Finale. Zu Beginn war es Leonard Prang im Tor zu verdanken, dass der Anschluss an die agilen Nellinger gehalten werden konnte. Im Verlauf des Spieles konnten sich die „Neu-Handballer“ jedoch immer besser einbringen, sodass die Abwehr stabiler agierte und im Angriff weniger leichte Fehler gemacht wurden. In einer spannenden Schlussphase wurde der knappe Vorsprung ins Ziel gerettet und die Teilnahme am RP-Finale im Januar gesichert.

Es spielten:
Lukas Pfender, Hannes Hagelmayer, Felix Zeiler, Dennis Pfisterer, Jan Wehringer, Emir, Noah Reiser, Jan Straub, Luca Daumüller, Leonard Prang, Adrian Avdi, Harprit Singh, Artur Naif, Justin Olhorn

Zurück