Neues Schulhausleitsystem

Die ASS erscheint in neuem Glanz – Das neue Schulhausleitsystem

Um eine bessere Orientierung zu ermöglichen und unserem Schulhaus ein noch freundlicheres Antlitz zu geben, wurde ein neues Leitsystem konzipiert. Gestaltet wurden die Entwürfe hierzu von Kunstlehrer Herrn Borst und der selbstständigen Dipl.-Kommunikationsdesignerin Rita Schneider.

Das Konzept sieht u.a. eine farbliche Abhebung der einzelnen Stockwerke durch Wegweiser, Ebenenbezeichnungen, einheitliche Möblierungen sowie Schriftzüge in jeweils einer Farbe vor. Außerdem wurden einheitliche Piktogramme für bestimmte Raum-Gruppen wie Klassenräume, DV-Räume, Naturwissenschaften und Verwaltung angebracht. Bestandteil des neuen Leitsystems sind zudem gut lesbare Raumnummern und Schriftzüge an relevanten Punkten des Schulhauses. Ziel ist dabei die Verbesserung der Kommunikation durch einfache, ansprechende und zeitgemäße Orientierungshilfen. Nicht zuletzt soll das Schulgebäude durch Farbe, Schrift und Grafik belebt werden.

Im Rahmen dieser Neukonzeption wurden z. B. die Raumnummern im A4-Format in der jeweiligen Ebenenfarbe auf Aluverbund-Platten gedruckt und Wegweiser mit Raumnummern, Piktogrammen und Richtungspfeilen an wichtigen Kreuzungen oder Treppenaufgängen im Haus angebracht. Des weiteren empfängt den Besucher nun ein stilisiertes Wandporträt des Schulnamensgebers im Format 200x150 cm an prominenter Stelle im Erdgeschoss. Ergänzt wird dieses große Porträt von einer Texttafel über Leben und Schaffen Albert Schäffles.

Die bisherigen Schaukästen und Bildschirme wurden um einheitliche Magnettafeln ergänzt, auf denen ausgewählte Bereiche der Schule, wie z.B. die Bibliothek, das Kanadier-Projekt oder die Lehrer-Schüler-Band bilderreich vorgestellt werden. Außerdem können sich die Schüler auf diesen Magnettafeln u.a. über aktuelle Veranstaltungen, Ausbildungs- und Studienangebote sowie über SMV-Aktivitäten informieren.