Sie sind hier:
  • Veranstaltungen
  • Berufsinformationstag an der ASS – Wegweiser für den passenden Beruf

Berufsinformationstag an der ASS – Wegweiser für den passenden Beruf

„Was mache ich nach der Schule? Welchen beruflichen Weg soll ich nach der Schule einschlagen? Bei welchem Unternehmen bewerbe ich mich am besten? Es gibt so viele Ausbildungen – wie soll ich da bitte die passende für mich finden?“ Diese wegweisenden Fragen stellen sich viele Nürtinger Jugendliche.

Nach den Coronajahren, in denen ein direkter und persönlicher Kontakt zu den Betrieben fast unmöglich war, konnte am 25. Mai 2022 endlich wieder der Berufsinfotag vor Ort sattfinden. Besonders hat diesen Tag auch das helle freundliche Foyer im neuen Schulhaus gemacht. Die neue Umgebung war ideal für Gespräche zwischen Schülern, Ausbildern und Auszubildenden, die ganz aktuell ihre Tätigkeiten vorstellen konnten.

Die Albert-Schäffle-Schule unterstützt ihre Schüler bei diesem schwierigen Übergang ins Arbeitsleben auf vielfältige Art und Weise. Einer unserer Wegweiser, um ihnen dabei zu helfen, die individuell passende Ausbildung zu finden, ist unser jährlicher „Berufsinformationstag“. Organisiert wird er von den Lehrern Sonja Edosa, Jutta Heinzmann und Fabian Stöckle. Zugute kommt diese Veranstaltung allen Klassen im Vollzeitschulbereich ein Jahr vor ihrer Abschlussprüfung, konkret also dem BK1 und BKWI1, der Jahrgangsstufe 1 des Wirtschaftsgymnasiums sowie den Wirtschaftsschulklassen 1. Durch diese frühzeitige Teilnahme gewährleisten wir, dass alle Schüler rechtzeitig vor ihrem Bewerbungsprozess von den beruflichen Informationen profitieren. Dabei präsentierten sich den ganzen Vormittag über lokale und internationale Ausbildungsbetriebe im Foyer unserer Schule. Alle warteten dabei mit aufwändigen Ständen und mehreren Vertretern auf. Die Schüler hatten so die Chance, verschiedene Unternehmen und Ausbildungen kennenzulernen, sich über die jeweiligen Anforderungen und Besonderheiten zu informieren und erste berufliche Kontakte zu knüpfen.

Es waren die Agentur für Arbeit, der Lack- und Farbenhersteller Brillux GmbH & Co. KG, die Bundespolizeiakademie - Einstellungsberatung Böblingen, der Esslinger Automobilzulieferer Eberspächer Climate Control Systems GmbH & Co. KG, das Finanzamt Nürtingen, die Hauber-Gruppe Ferd. Hauber GmbH mit den Geschäftsbereichen Mode und Medizin, die Kanzlei Martin Thies, der Knauf Interfer Stahl Service Center GmbH, Nürtingen, die Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen, das Landratsamt Esslingen mit einem enormen Berufssprektrum von den Verwaltungsberufen über Ausbildungen im Bereich Medien-/Informationsdienste, Informatik, Umwelt, Vermessungstechnik, Straßenwärter und Geomatiker, vor Ort. Viele Schüler konnten sich auch bei Lidl mit dem Ausbildungsbereich Verkauf, Logistik und Verwaltung, beim elektrotechnischen Großhändler Emil Löffelhardt GmbH & Co, bei der Nürtinger Zeitung, Neckar Fils JOBS, beim Polizeipräsidium Reutlingen - Einstellungsberatung Esslingen, beim Spezialmaschinenbauer Putzmeister Concrete Pumps GmbH, beim Spezialisten für Schutzverpackungen Storopack Deutschland GmbH + Co. KG, beim Finanzberater Swiss Life Select, Jochen Kammerer und bei der Volksbank Mittlerer Neckar eG, nach Ausbildungsplätzen und Karriere-Chancen erkundigen.

Diese lange Aufzählung verdeutlicht, welch ein vielfältiges berufliches Angebot den Schülern der ASS geboten wurde und wie viele persönliche Ansprechpartner sie berieten.

Parallel zur Berufsmesse fanden Vorträge von externen Referenten für die Schüler statt. Nach der Begrüßung durch den stellvertretenden Schulleiter Herrn Müller stellten sie verschiede Ausbildungsberufe und teilweise auch (duale) Studienmöglichkeiten vor.
Am Ende dieses Berufsinformationstags bleibt eine tolle Veranstaltung in Erinnerung, die Betriebe und künftige Auszubildende zusammenbrachte, den Schülern der ASS ihren Weg in die Berufswelt erleichterte und die Erfolgschance manch einer Bewerbung verbessert haben dürfte.

Zurück