Mathematiknachhilfe

Mathematiknachhilfe an der ASS

Neben dem regulären Unterricht in Mathematik wird an der ASS ein Stützunterricht für diejenigen Schüler angeboten, die Schwierigkeiten in diesem Hauptfach haben. Ziel des zusätzlichen Unterrichts ist es, Lücken in Mathematik zu schließen, spezielle Inhalte nochmals zu erklären und auf die Abschlussprüfungen in den jeweiligen Schularten vorzubereiten.

Diese Kurse haben eine Gruppengröße von maximal drei Personen und finden einmal pro Woche statt. Geleitet werden die Kurse von Mathematikstudenten der Universität Tübingen oder von ausgewählten Schülern der ASS, die von ihren Lehrern als geeignet hierfür angesehen werden. Die Gebühr für dieses Zusatzangebot beträgt 5,00 € je Sitzung, wobei jede Sitzung 90 Minuten dauert.

Ermöglicht wird dieser ausgesprochen günstige Preis durch die Subventionierung des Fördervereins der Albert-Schäffle-Schule, die sich in mehrfacher Hinsicht bezahlt macht: Zum einen entsteht ein aktives schulisches Miteinander, bei dem sich die Schüler gegenseitig stützen. Zum anderen profitieren sowohl starke als auch schwache Matheschüler gleichermaßen - diese haben die Chance, für deutlich weniger Geld als bei professionellen Nachhilfeanbietern ihre Noten zu verbessern, jene können ihr Wissen weitergeben und gleichzeitig von ihren Fähigkeiten finanziell profitieren.

Falls auch Sie Interesse an einer solchen Mathematiknachhilfe haben, melden Sie sich bei Herrn Müller unter mm@ass-nt.de. Außerdem sind wir immer auf der Suche nach guten Mathematik-Schülern, die Nachhilfe geben würden.