Sie sind hier:
  • Veranstaltungen
  • Schüler werden Unternehmer –Die Gründungsversammlung der SCHÄFFLES eSG

Schüler werden Unternehmer –
Die Gründungsversammlung der SCHÄFFLES eSG

„Was dem Einzelnen nicht möglich ist, das vermögen viele.“ So beschrieb Friedrich Wilhelm Raiffeisen im 19. Jahrhundert das Grundprinzip der Genossenschaften. Daran orientiert sich heute auch die Schülergenossenschaft „SCHÄFFLES eSG“, die am 04. April 2019 an der ASS gegründet wurde.
Ihr Ziel ist es, dass die Jugendlichen an unserer Schule unternehmerisches Denken und Handeln nicht nur theoretisch lernen, sondern den Weg in die Selbständigkeit selbst gehen. Sie sollen die Chance bekommen, bereits frühzeitig eigene kaufmännische Verantwortung zu übernehmen und sich so aktiv auf ihr späteres Berufsleben vorzubereiten. Und zu welcher Schule könnte dies besser passen als zu einer kaufmännischen beruflichen Bildungsstätte wie der Albert-Schäffle-Schule? Diese Überzeugung teilten an jenem Abend ca. 40 Gäste, die zur feierlichen Gründungsversammlung auf den Säer gekommen waren.

Schuelerband

Begrüßt wurden sie musikalisch beschwingt durch die Lehrer-Schüler-Band „The Alberts“, die mehrere Lieder zum Besten gab. Anschließend eröffnete Schulleiter Thomas Gundelsweiler die Veranstaltung und machte in seiner Rede deutlich, wie sehr ihm die Schülergenossenschaft persönlich am Herzen liege. Martin Winkler, Vorstand der Volksbank Kirchheim-Nürtingen eG, die die SCHÄFFLES eSG im Rahmen einer Bildungspartnerschaft mit ihrer Expertise unterstützt, betonte die Vorteile dieser Unternehmensform: „Jedes Genossenschaftsmitglied hat gleich viel Einfluss, nämlich eine Stimme, unabhängig davon, wie viele Anteile es hält.“

Buffet

Danach übernahm die Jugend die Regie. Genauer gesagt jene 14 Schüler, die die Gründungsversammlung mit großem Engagement vorbereitet und bereits seit Schuljahresbeginn konkrete Produktideen entwickelt hatten. Simon Henzler, Tana Kallfaß und Marc Schwab führten als Moderatoren souverän durch den Abend und jeweils zwei Schüler erläuterten die Konzepte für die drei Geschäftsbereiche der SCHÄFFLES eSG. Dabei stellten sie die Ergebnisse der Umfragen vor, die sie im Vorfeld unter Lehrern und Mitschülern durchgeführten hatten, um ihr jeweiliges Produkt auf die Bedürfnisse ihrer potentiellen Kunden auszurichten. Von der Qualität der geplanten Handelswaren, die Adrian Deuschle und Luis Kronewitter präsentierten, konnten sich die Gäste direkt selbst überzeugen. Denn am Buffet warteten nicht irgendwelche Produkte, sondern eben jene frischen Ostbecher, die die SCHÄFFLES eSG künftig bei den Lehrern vertreiben will.

Präsentation Produkte

Die Repräsentanten für den Geschäftsbereich Textilien, Leonie Bayer und Laura Kranjcec, stellten jene ASS-T-Shirts und -Kapuzenpullover vor, die sie an ihre Mitschüler und Lehrer verkaufen wollen, um so die Schulgemeinschaft auch per Kleidung lebendig werden zu lassen. Zieren soll diese Schulkleidung künftig das Logo der SCHÄFFLES eSG, das ebenfalls präsentiert wurde. Franziska Hänle und Sofia Perez, die Vertreter des Geschäftsbereichs Mathematiknachhilfe, erläuterten ihr Konzept und kündigten an, die Nachhilfe künftig auf die Schularten Berufskolleg und Wirtschaftsschule auszuweiten. 
Wie interessiert das Publikum war, zeigten zahlreiche Fragen der Zuhörer an die jungen Referenten, wie z.B.: „Welche Marge plant ihr für eure Ostbecher?“ oder „Welche Zielgruppe habt ihr für eure Textilien konkret im Auge?“ Die allermeisten Gäste zeigte ihr Interesse und ihre Unterstützung auch mit dem Griff in den eigenen Geldbeutel, indem sie in der Pause Genossenschaftsanteile zeichneten.

Keine Genossenschaft aber ohne Satzung, die nach der Pause von Kiran Lal und Franziska Hänle  präsentiert wurde. Anschließend stellten sich alle Kandidaten für den Vorstand und den Aufsichtsrat kurz vor und erklärten ihre Motivation für das Amt. Danach ging es an die Abstimmung, die folgendes Ergebnis brachte: Im Vorstand sitzen künftig Julian Gundeslweiler, Marc Schwab und Luis Kronewitter. Den Aufsichtsrat bilden Nadine Hieber von der Volksbank, Schulleiter Thomas Gundelsweiler sowie die Schüler Paul Klett und Simon Henzler.

Vorstand und Aufsichtsrat SCHÄFFLES eSG

Möchten Sie die Schülergenossenschaft „SCHÄFFLES eSG“ ebenfalls unterstützen? Dann freuen wir uns, wenn Sie Genossenschaftsmitglied werden. Den entsprechenden Antrag finden Sie auf der ASS-Homepage

Zurück